Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinen­optimierung (SEO)
Über Suchmaschinen gefunden werden

Einen professionellen Auftritt im Internet zu haben, ist die Basis Ihrer Marketing-Strategie. Damit potentielle Kunden auf Sie aufmerksam werden ist ein Mix verschiedener Maßnahmen sinnvoll. So kommt dem Suchmaschinenmarketing (SEM) eine wichtige Bedeutung zu. Suchmaschinenmarketing ist der Oberbegriff für alle Maßnahmen, um die Auffindbarkeit von Internetseiten in Suchmaschinen zu verbessern. Dabei unterscheidet man zwischen Suchmaschinenwerbung (SEA) und Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Für den größtmöglichen Erfolg in der Onlinewelt ist die Such­maschinen­optimierung eng verknüpft mit der Such­maschinen­werbung. Während die Such­maschinen­optimierung ein kontinuierlicher Prozess sein sollte und für eine nachhaltige Auffindbarkeit sorgt, ist die Such­maschinen­werbung ideal für kurz­fristige Erfolge und zudem gut kalkulierbar.

Die Such­maschinen­optimierung ist ein dynamischer Prozess. Die Basis der Gliederung von Keywords immer die Suchintention. Diese nimmt Einfluss auf die Ausgestaltung des zu erwartenden Inhalts für den Suchenden. Es geht bei allem nicht nur darum, die eigene Seite "hübsch" zu machen, sondern die Sichtbarkeit des eigenen Internetauftritts kontinuierlich in Suchmaschinen zu erhöhen und vor allem

zu analysieren,

  • Überprüfung der Sichtbarkeit, wie auf Google oder Bing
  • Wettbewerbsanalyse
  • Usability(=Benutzerfreundlichkeit) und Website-Check

zu optimieren,

  • Inhalte mit Keywords (Suchbegriffe) abstimmen
  • Technische Strukturoptimierungen
  • Offpage-Optimierungen

und zu kontrollieren.

  • Überprüfung der Keywords (Suchbegriffe) und der Such­ergebnis­platzierung
  • Webanalyse mit Matomo