Raus-aus-der-Schublade-Aktion.

"Raus-aus-der-Schublade-Aktion" von Handys, Smartphones oder Tablets mit S Punkt Online.

Hilf Mensch und Natur und mach mit bei unserer Raus-aus-der-Schublade-Aktion von alten Handys, Smartphones oder Tablets (auch mitsamt Zubehör wie Netzteil, Ladekabel, Akku, Headset. Bring deine Altgeräte wie zuvor genannt in die Friedrichstraße 10 in 32791 Lage. Unsere Öffnungszeiten sind: Mo-Do 9:30 bis 17:30 Uhr, Fr 9:30 bis 14:30 Uhr.

 

+++Ab dem 18. September gibt es bei uns eine Sammelstelle. Wir erklären hier den Ablauf und warum wir das tun.+++

 

Sei Teil einer wachsenden und verantwortungsbewussten Konsumentenbewegung.

Trage mit dem Recyceln deiner Geräte zu Ressourcenschonung und bewussten Konsum bei. Warum? Um die Probleme unserer Zeit wie Klimaschutz oder Rohstoffknappheit langfristig zu lösen, müssen wir umdenken. Wir alle können unseren Beitrag dazu leisten.

#tatenfuermorgen - wir machen mit.

Wir beteiligen uns an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit. Diese Initiative ist Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche und findet im Zeitraum 18. September bis 08. Oktober auch 2021 wieder deutschlandweit mit unterschiedlichen Aktionen statt. In dieser Zeit starten wir mit unserer Raus-aus-der-Schublade-Aktion, die auch darüber hinaus bestehen bleibt.

Unsere Aktion ist auf der Taten für Morgen-Webseite gelistet. Übrigens kann jeder mitmachen und dort seine Projektidee für mehr Nachhaltigkeit einreichen 🚀.

Über 200 Millionen Alt-Handys in deutschen Schubladen.

In deutschen Schubladen liegen mehr als 200 Millionen alte oder defekte Geräte und es werden immer mehr, wie Daten von Bitkom Research zeigen. Dabei stecken in diesen Geräten wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber, Palladium und Kobalt. Auf keinen Fall dürfen diese Geräte im Hausmüll entsorgt werden! Sie sollten unbedingt recycelt oder umweltschonend entsorgt werden, denn so können Umwelt und Mensch geschont werden.

Was Viele nicht wissen.

Die Rohstoffe für die Geräte werden in politisch unruhigen Regionen abgebaut – oft unter verheerenden Arbeitsbedingungen (und Kinderarbeit) und Gesundheits- und Umweltbedingungen wie in Asien oder Afrika. (Quelle: Nabu – Zehn Gründe, dein Alt-Handy zu recyceln).

Entsorg dein Althandy oder Tablet richtig. Schütze Mensch und Umwelt.

Warum? In den Geräten stecken wertvolle Ressourcen.

Jeder von uns kann etwas dazu beitragen, Umweltverstöße zu reduzieren und Menschen zu schützen. Wertvolle Rohstoffe können beim Recyceln in einer Ressourcen-Kreislaufwirtschaft erhalten bleiben (Circular Eonomy).

Wie sieht es in deinen Schubladen aus?

Hast du alte Handys oder Tablets die in deinen Schubladen verstauben? Ab damit zu unserer Sammelstelle. Beachte bitte was du tun musst, bevor du die Altgeräte bei uns abgibst. Infos dazu findest du weiter unten.

Mit unserer Beteiligung an der Aktion #tatenfuermorgen vom 18.09. bis 08.10.2021 möchten wir zum Mitmachen anregen und einen Beitrag zu nachhaltigem und bewusstem Konsum beitragen. Auch über den Aktionszeitraum hinaus bleibt die Sammelstelle bei uns in Kooperation mit dem NABU bestehen.

Aktionen wie #tatenfuermorgen möchten Bewusstsein für Nachhaltigkeitsthemen unserer Zeit bei allen Menschen schaffen und zum Mitmachen motivieren. Verbunden mit der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ sollen die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung, die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen mit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Schlüsselthemen damit bei allen in den Fokus rücken und zur Umsetzung anregen. Eine nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene soll langfristig gesichert werden.

Anfahrt S Punkt Online.

17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Bild mit drei Nachhaltigkeitszielen (SDGs) im Rahmen von Taten für Morgen

Mit unserer Aktion beziehen wir uns auf die SDG-Ziele 8 (Menschwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum), 12 (Nachhaltige/r Konsum und Produktion) und 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz).

Alte Handys zum Schutz von Hummel, Biene und Co.

Sandra und Sven von S Punkt Online machen mit bei Taten für Morgen im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit mit Taten für Morgen
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit: Sandra und Sven machen mit.

 

Deine Handy-Spende hilft, lokale NABU-Projekte zum Insektenschutz zu unterstützen.

Eine Sammelbox für ausgediente Geräte steht bei S Punkt Online GmbH, Friedrichstraße 10, 32791 Lage bereit.

Erlöse des Handy-Recyclings fließen bereits seit 2019 auch in den Insektenschutzfonds.

Bevor du die Geräte bei uns abgibst:

✅ Sichere deine Fotos und Daten.
✅ Entferne die Sim- und Speicherkarte.
✅ Setze das Gerät zurück auf Werkseinstellungen.
✅ Akkus NICHT lose in die Recyclingbox legen (im Gerät lassen, bei kaputter Batteriehalterung mit Klebeband sichern).

Was passiert mit deinem Althandy oder Tablet?

Wir übergeben die Althandys, Smartphones oder Tablets an den NABU Recyclingpartner *AfB gemeinnützige GmbH. Hier werden die Altgeräte zuerst in wiederverwendbare und nicht mehr funktionsfähige Geräte sortiert. Wenn du es genau wissen willst, HIER erfährst du Näheres.

*Arbeit für Menschen mit Behinderung.

Der Verlockung widerstehen.

Neuen Elektrogeräten wie Handys zu widerstehen ist nicht immer leicht! Das wissen wir. Wir sind Teil einer technologiegetriebenen und digitalen Zeit mit unendlichen Konsummöglichkeiten.

Rohstoffe sind endlich.

Mit der Verschwendung zerstören wir unsere eigene Existenzgrundlage. Vorhandene Geschäftsmodelle von Unternehmen müssen auf den Prüfstand gestellt werden. Denn es zeigt sich, *nachhaltiges Wirtschaften sowie nachhaltige Strategien werden immer wichtiger. Zum Beispiel kann die Nutzungsdauer von Geräten verlängert werden, elektronische Geräte können über einen längeren Zeitraum reparierbar sein oder es besteht die Möglichkeit zur Wiederaufbereitung. All das sind wichtige Themen unserer Zeit.

Mit unserer Raus-aus-der-Schublade-Aktion leisten wir einen kleinen Beitrag dafür, dass wertvolle Rohstoffe wiedergewonnen werden können: Gold, Silber, Palladium und Platin werden vom Elektroschrott getrennt und können über den Rohstoffmarkt wieder in die Produktion gelangen. Aufgefangen und gesondert entsorgt werden giftige Bestandteile.

Bei Interesse: *Hier findest du die Studie zum Stand des nachhaltigen Wirtschaftens in Deutschland.

Sei JETZT Teil unserer Aufräumbewegung.

Unser Ziel ist ein paar deutsche Schubladen mehr aufzuräumen. Eine Wegwerfgesellschaft hat keine Perspektive. Sich jedoch den Umgang mit knappen Ressourcen bewusst zu machen schon. Es hilft, in kleinen Schritten seinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz wie in Form von Handy-Recycling zu leisten. Und den eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Überzeugt? Sonst schau dir das Video Kreislaufwirtschaft: Nachhaltig und gewinnbringend auf YouTube an. Der gemeinnützige IT-Refurbisher AfB zeigt, wie aus Elektroschrott wertvolle Ressourcen zurückgewonnen werden können.

"Wir sind überzeugt, dass Wirtschaftswachstum von erhöhtem Rohstoffverbrauch entkoppelt werden muss und bewusster Konsum dazu beiträgt."

Es grüßen euch herzlich Sandra und Sven. Habt ihr Fragen zur Aktion? Ruft uns an und wir beantworten sie euch 05232 7069180.

CSR 4.0-Talk zu CSR und Digitalwirtschaft: Ideen, Ansätze & Chancen.

Hier findest du eine weitere Aktion #tatenfuermorgen mit dem CSR-Kompetenzzentrum OWL am 23. September, bei der Sandra zu Gast sein wird.

Lust auf noch mehr Nachhaltigkeitsthemen in der Digitalwirtschaft und die Erreichung regionaler & globaler Nachhaltigkeitsziele?

Wenn du in der Digitalwirtschaft zuhause bist, in deinem Unternehmen etwas bewegen möchtest, Lust hast online am 23. September zwischen 16:00 und 17:00 Uhr mitzudiskutieren, dann schau in den verlinkten Beitrag und melde dich über den dortigen Link an.