Auf dem Laufenden bleiben.

Acht Tipps für Einzelhändler für mehr Umsatz und nachhaltige Kundenbeziehungen

S Punkt Online Schaufenster zu Weihnachten

Ein Beitrag von Sandra Wilms.

Die wichtigste Zeit im Einzelhandel ist die Weihnachtszeit 🎄. Trotz erschwerter Bedingungen und steigenden Umsatzzahlen im Onlinehandel: Nutzen Sie die Chance, dass das Geld Ihrer Kunden gerade etwas lockerer sitzt und profitieren Sie davon in Ihrem eigenen Geschäft.

Wecken Sie die Abenteuerlust Ihrer Kunden beim Einkaufen, denn ohne einen konkreten Bedarfskauf hat Erlebnis (und Abenteuer) einen sehr hohen Stellenwert. Beglücken Sie Ihre Kunden zur Advents- und Weihnachtszeit mit schönen Erlebnissen und sprechen Sie all ihre Sinne an.

Tipp #1

Wie wär’s mit festlichen Klängen, haptischen Erlebnissen, duftenden Plätzchen oder besonderen Lichteffekten im oder auch vor dem Geschäft? Sorgen Sie für Wohlfühl- und AHA-Momente im Geschäft entlang der Hauptwege und zeigen Sie dabei Ihre wichtigsten Produkte. Bieten Sie weitere passende Produkte charmant als Zusatzverkäufe an.

Tipp #2

Ihr Schaufenster ist der erste Kontakt mit Ihren Kunden in der Innenstadt. Dekorieren Sie es so, dass es schon von Weitem leuchtet. Betreiben Sie ein bisschen Guerilla Marketing 💥. Setzen Sie kreative Ideen besonders aufmerksamkeitsstark und positiv in Szene. Nur Mut. Ihre Kunden werden sich auch später noch daran erinnern, wiederkommen, es weitersagen.

Tipp #3

Schaffen Sie spezielle Themenwelten zum intensiveren Ausprobieren Ihrer Produkte. Laden Sie zum Verweilen ein. Bieten Sie dort zusätzliche Informationen, digitale oder analoge Displays oder Erklärvideos zur Unterstützung des Verkaufsprozesses an. Vielleicht haben Ihre Kunden Lust, sich hier fotografieren zu lassen und das Bild auf Instagram mit passendem Geschäftsnamen-Hashtag (Beispiel #spunktonline) zu posten? Kommunizieren Sie das (vielleicht auch im Rahmen eines Gewinnspiels zu einem Einkaufsgutschein) und bieten Sie freies Gäste-WLAN an.

Tipp #4

Haben Sie digitale Displays im Einsatz? Die von außen gut sichtbar sind? Nutzen Sie sie aktiv als Anziehungsmagnet, für Überraschungseffekte, zur Kommunikation mit Ihren Kunden auch nach Geschäftsschluss mit dem Hinweis auf weitere Aktionen.

Tipp #5

Laden Sie Ihre Kunden beim Verlassen des Geschäftes am Ausgang auf ein „Heißgetränk To Go“ zum Selbstzapfen ein. Vielleicht in einem schönen Mehrwegbecher, dessen Erlös Sie für ein soziales Projekt spenden? Kommunizieren Sie Ihr Vorhaben im Vorfeld auf Ihren Social Media-Kanälen.

Tipp #6

Machen Sie neben Ihrer Webseite auch Ihr Google My Business Profil mit aktuellen Informationen weihnachtsfest(lich)! Ihre Kunden starten häufig lokale Suchen bei Google oder bei Google Maps. Informieren Sie dort zu Ihren Produkten und zu Aktionen. Lotsen Sie Ihre Kunden über diesen Weg direkt in Ihr Geschäft. Bitten Sie sie dort wiederum um Bewertungen bei Ihrem Google Profil wie z. B. über deren Smartphones mit einem von Ihnen zur Verfügung gestellten QR-Code.

Tipp #7

Beschenken Sie Ihre Kunden mit einem stressfreien Geschenkeeinkaufsspaß. Und als I-Tüpfelchen gibt es Ihre persönliche Weihnachtsplaylist bei Spotify beim Kauf per QR-Code dazu.

Tipp #8

Bei unserem letzten Tipp ist Ihre Stimme gefragt. Nehmen Sie über Ihren geschäftlichen Instagram Account mit der "Instagram Live-Funktion" außerhalb der Öffnungszeiten mit Ihren Kunden und Followern Kontakt auf. Präsentieren Sie neue Kollektionen, sprechen Sie über besondere Produktmerkmale und -vorteile oder nachhaltige Herstellungsverfahren. Motivieren Sie Ihre Zuhörer dazu, Fragen zu stellen. Laden Sie sie in Ihr Geschäft ein. Livestreams sind für Ihre Follower sichtbar. Einige Abonnenten werden über Push Nachrichten über Ihr Live-Video informiert. Los geht’s 😊.

Zusatztipp!

Alle acht Tipps lassen sich auch zu anderen Zeiten wie Ostern umsetzen. Tauschen Sie dazu einfach die Plätzchen gegen Schokohasen und die Weihnachtsplaylist gegen eine Osterplaylist aus ;-).

Frische Ideen sorgen nicht nur für Aufmerksamkeit, sondern auch für mehr Umsatz im stationären Handel. Und viel wichtiger, für treue lokale Kundenbeziehungen. Ideen sind neben gutem Service und persönlichem Kontakt die beste Konkurrenz gegenüber dem Onlinehandel. Im besten Fall ergänzen diese Ihre eigenen Onlinebemühungen.

Wir freuen uns, wenn der eine oder andere Tipp Sie inspiriert.

 

Weihnachtsstimmungsmäßige Grüße sendet Ihnen das S Punkt Online Team 🎄.

Sandra, Sven, Rashid und Ronja.

Zurück