Auf dem Laufenden bleiben.

10. Mai: Online-Vortrag zu "Social Media Recht - Ein Hoch auf den Schutz von Persönlichkeitsrechten."

Social Media Check 2021: Einhaltung von Persönlichkeits- und Urheberrechten im Unternehmen.

Das Internet sowie Social Media Kanäle sind kein rechtsfreier Raum. Verantwortliche von Social Media-Unternehmensprofilen wie Facebook/Instagram, Pinterest, TikTok, Xing oder LinkedIn müssen gesetzliche Pflichten und Änderungen in der Gesetzeslage berücksichtigen. 2021 mehr denn je, aufgrund von aktuellen Datenschutz- oder Wettbewerbsvorschriften.

Hier hilft ein regelmäßiger Check aller Social Media-Plattformen an zentraler Stelle im Unternehmen sowie regelmäßige Wissens-Updates der Beteiligten wie zu Urheberrechten, Nutzungsrechten beim Einsatz von Stockfotos oder der rechtmäßigen Veröffentlichung von Mitarbeiterfotos im Rahmen ihrer Persönlichkeitsrechte. Auch die interne und externe Unternehmenskommunikation spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Besonders in Zeiten von Hate-Speech, Datenklau und Identitätsdiebstahl im Internet und auf Social Media-Plattformen im Besonderen, ist Vorsicht geboten. Unternehmen haben hier ihre Informations- und Sorgfaltspflichten einzuhalten.

Veranstalter: S Punkt Online
Übertragung: Online (Webinarlink folgt nach Bestätigung des Zahlungseingangs)
Termin: 10. Mai 2021
Uhrzeit: 11:00 bis 12:00 Uhr

Inhalte des Webinars:

✓ Welche Persönlichkeitsrechte habe ich?

  • Recht am eigenen Bilde
  • Namenschutz
  • Datenschutz
  • Beleidigung / Meinungsfreiheit / Satire
  • Shitstorm

✓ Wer haftet für Inhalte im Netz?

  • Plattformprivileg
  • NetzDG
  • Ausblick

✓ Was tun bei Verletzungen?

  • Unterlassungsanspruch
  • Recht auf Vergessen werden
  • Strafanzeige

✓ Achtung Fotos!

  • Urheberrechte beachten

✓ Unternehmenskommunikation und Multiplikator Mitarbeiter

  • Social Media-Guidelines und Richtlinien - ja oder nein
  • Der Vorteil einer offenen Kommunikationskultur

✓ Fragen und Antworten

 

Referentinnen:

RA Julia Mamerow, Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz & Datenschutzbeauftragte.

Marketing- und Netzwerkexpertin Sandra Wilms, Marketingreferentin bei S Punkt Online.

 

Anmeldung und Kosten:

Die Teilnahme beträgt 19 Euro zzgl. MwSt.

Der Beitrag ist per Vorkasse über den PayPal Button zu leisten (keine Registrierung nötig, Bezahlung ist auch ohne eigenes PayPal-Konto möglich).

Der Eingang Ihrer Bezahlung gilt als verbindliche Teilnahme. Sie erhalten anschließend von uns eine Rechnung mit ausgewiesener Mwst. als Bestätigung inkl. des Webinar-Teilnahmelinks.

 

Haben Sie vorab Fragen?

Schreiben Sie Sandra Wilms Ihr Anliegen per E-Mail an sandra@s-punkt-online.de oder rufen Sie an +49 5232 7069180.

 

Leseempfehlung:

Hier finden Sie unseren Beitrag zu "Social Media-Check nach dem 10-Punkte-Plan" mit Download der Checkliste.

Zurück