Gestaltung und Illustration bei S Punkt Online GmbH

Ronja Flamme
Gestaltung und Illustration

"Hallo, ich bin Ronja. Ich unterstütze S Punkt Online in Social Media und mit meiner gestalterischen Kreativität. Meine Stärke ist mein Ehrgeiz, immer das Bestmögliche zu erreichen und im Detail zu perfektionieren. In der Gestaltung fühle ich mich hier im Team bestens aufgehoben.

Seit Anfang 2020 bin ich nebenher selbstständig tätig und erstelle Illustrationen für Interessenten in der ganzen Welt, welches mir sehr viel Freude bereitet und einen großen Teil meiner Freizeit einnimmt."

Illustratorin bei der Arbeit bei S Punkt Online GmbH

Wir haben Ronja gefragt:

  • Was ist deine Aufgabe bei S Punkt Online und was macht dir daran besonders Spaß?

    Meine Aufgabe im SPO-Team ist die gestalterische Umsetzung in den Bereichen Webdesign und Mediengestaltung. Ich kümmere mich um das Social Media Marketing für Kunden und intern. Dabei macht mir die kreative Arbeit, das Finden von Ideen und die Gestaltung besonders viel Spaß. Es gibt nur eine Regel: Ohne musikalische Untermalung läuft kein kreativer Fluss. Musik ist ein MUST-HAVE an meinem Arbeitsplatz!

  • Hast du einen Social Media-Lieblingskanal? Was magst du daran besonders?

    Ich nutze YouTube unheimlich gerne. Tagtäglich mehrere Stunden und das seit einigen Jahren. Dort sind viele Creator unterwegs, dessen Content ich sehr gerne schaue. Ich freue mich immer, wenn diese neuen Videos hochladen. Daher kann ich schlecht sagen welcher Kanal mein Liebling Kanal ist, aber die Genre kann ich definieren. Ich liebe es andere Künstler bei ihren Projekten zuzusehen, ob digitale oder physikalische Kunstwerke, ich finde das spannend. Auch begeistere ich mich für Gaming, darunter Let’s Plays und Gaming-News. Musik höre ich ausschließlich über YouTube von den unterschiedlichsten Bands. YouTube hilft mir bei meiner Kreativität. Oftmals höre ich den Videos zu und arbeite nebenbei an eigenen Projekten und Aufgaben – quasi wie Podcasts, nur mit Bild.

  • Bist du schon mal auf einen Fake-Shop reingefallen?

    Ich denke nicht, ich halte mich selten auf ominösen Webseiten auf.

  • Das Thema, was uns im Internet noch länger beschäftigen wird, ist...

    Ich denke wir werden uns in Zukunft noch oft über die Themen Cyber-Mobbing, Diskriminierung, Gendern, Politik sowie weitere gesellschaftskritische Themen beschäftigen. Ich würde mir aber mehr INTERESSE und FOKUS bei den Themen UMWELT, ERNEUERBARE ENERGIEN, WIE GESTALTEN WIR EINE KLIMANEUTRALE ZUKUNFT etc. wünschen. Auch im Kontext mit der Internetnutzung. Bitte nicht falsch verstehen, alle zuvor genannten Themen sind wichtig und müssen für eine moderne Gesellschaft diskutiert werden. Nur leider entscheidet das Klima über Fortbestand von Mensch und Tier.

  • Welche Lieblingsserie hast du?

    Ich schaue selten Serien. Manchmal kann ich mich hinreißen und auf eine neue Welt einlassen. Ich habe keine direkte Lieblingsserie, es gibt zu viele sehr gute Geschichten auf dieser Welt. Ich halte vor allem nach fantasievollen Serien mit Witz und Humor Ausschau. Ich könnte anfangen, inspirierende Titel von gezeichneten oder animierten Serien wie Naruto, Made in Abyss, Assassination Classroom, Aggretsuko, Kipo, Wakfu, Centauer World, Arcane, Beasters, Saiki K., Avatar-Der Herr der Elemente, Trigun, Trolljäger-Geschichten von Arcadia, My little Pony, Komi Can’t Communicate, Hilda, Scissor Seven, Girls last Tour, The Legend of Korra oder mit Schauspielern wie The Umbrella Academy, Sex Education, Sweet Tooth, Raising Dion, How to sell Drugs online fast, Anne with an „E“ runterzurattern (lacht), welche mir gefallen und empfehlenswert sind. Das würde aber zu lange dauern und ist für die Augen auf Dauer zu anstrengend.

  • Wofür setzt du dich persönlich ein?

    Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung, Kreativität statt Konsum. Cool sind auch Magnettafeln an der Wand und kratzfeste Unterlagen unterm Schreibtisch (Insider).

  • Das FOMO-Phänomen (Fear of missing out) ist die Sorge, etwas Wichtiges zu verpassen. Befeuert wird dies besonders durch Socia Media. Welchen Tipp hast du für mehr Gelassenheit?

    Ich denke mal es hilft, wenn man mal ohne Handy aus dem Haus geht. Natürlich nicht, wenn es unbedingt benötigt wird. Ich glaube, dass man nach einer Eingewöhnungsphase anfängt, sich auf seine Umgebung mehr zu konzentrieren. Mal ehrlich, die meisten Neuigkeiten im Social Media können warten. Handy aus der Hand legen und Selbstbeherrschung lernen - das ist die Herausforderung unserer Zeit. Den Druck widerstehen und die unangenehme Situation aushalten. Wirkt das Verhalten wie eine Sucht (man kann nicht mehr ohne) ist eine professionelle Hilfe möglicherweise die Lösung.

  • Wie würdest du dich in drei Hashtags beschreiben?

    #art #metalhead #sealsaresoadorableandsqueezableandcutewhatthehecksoround oder in kurz #owo

Kurzvita

  • Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin mit Fachrichtung Game Design
  • Start eines Kleingewerbes als freischaffender Künstler
  • Verbreitung und Vermarktung meiner Kunst digital und international auf verschiedenen Plattformen
  • Sammeln von Erfahrungen im Social Media Marketing
  • Stetige Verbesserung meiner künstlerischen Fähigkeiten dank einer Menge Ehrgeiz und viel Motivation

Aktuelle Nachrichten
von Ronja Flamme

Bild mit Illustration von sich selbst von Ronja Flamme

Über Raupe Nimmersatt, Rosa Roter Panther, Ottifanten & die Welt der Illustrationen

Ob bekannte Figuren, Zeichentrickfilme, Bilderbücher oder Illustrationen die wir von früher her kennen - all dies ist eng verbunden mit einer Geschichte. Wir nennen dies Storytelling. Es ist eine bestimmte Art, Geschichten zu erzählen, die mit unterschiedlichen Content-Formaten Aufmerksamkeit auf sich lenken.

Weiterlesen …